Leistungssport

Der Leistungssport ist in der Sparte „Rennrudern“ organisiert, nimmt jährlich an einer Vielzahl von nationalen und internationalen Wettkämpfen auf dem Wasser und auch auf dem Land (Indoor-Rowing) teil.

Hierbei konnten im Laufe der mehr als 100-jährigen Vereinsgeschichte namhafte Erfolge erreicht werden (für den Verein sowie durch Ruderer, die im Verein ihre Wurzeln haben):

Dr. Susanne Lackner:

  • Paraolympische Spiele 2016 | 4. Platz: Vierer 2008 | 4. Platz: Vierer
  • Weltmeisterschaften 2015 | 7. Platz: Vierer 2009 | 3. Platz: Vierer 2007 | 1. Platz: Vierer

Andreas Kuffner:

  • Olympische Spiele 2016 | 2. Platz: Achter 2012 | 1. Platz: Achter
  • Weltmeisterschaften 2014 | 2. Platz: Achter 2011 | 1. Platz: Achter
  • Europameisterschaften 2016 | 1. Platz: Achter 2014 | 1. Platz: Achter
  • Ruder-Weltcup 2016 | 1. Platz: Achter 2014 | 1. Platz: Achter 2012 | 1. Platz: Achter 2x
  • Ruder-Weltchup 2011 | 1. Platz: Vierer ohne 2011 | 1. Platz: Achter 2x
  • U23-Weltmeisterschaften: 2009 | 3. Platz: Vierer ohne

Josef Reiter sen.:

  • Weltmeisterschaften: 2018 | 1. Platz: Indoor-Rudern

Neben diesen herausragenden Erfolgen belegen die Ruderer des RCV auf nationalen & internationalen Regatten sowie bei den
Bayerischen Meisterschaften und den Bundeswettbewerben immer wieder Spitzenpositionen.